Get Adobe Flash player

Fahrerportrait Rolf Kraus

 

   
   
Name: Rolf Kraus
Geb.: 08.09.1946
Wohnort: 61130 Nidderau-Erbstadt
Beruf: Messe Designer
   
   
   
   
   
   
   
   
     
Wie und wann bist Du zum Autocross-Sport gekommen ? : In Bonn-Duisdorf
     
Wie lange warst Du aktiv usw. ? : 1975 bis 1984 und von 1985 bis 1990 Team-Chef des Deutschen Auto Cross Nationalteams     
     
An welchen Meisterschaften / Serien hast Du teilgenommen ?: 1 Rennen in Bonn-Duisdorf mit NSU TT 1975 bis 1976
Ab 1977 mit VW Eigenbau 2368 Hubraum und Gaumeister von ADAC Nordrhein
1978 und 1979 ein neues Cross Auto EM7 und 2 Platz Int.Auto Cross Meister Gau Nordrein
Von 1980 bis 1984 ein Eigenbau von Willi Rösel
1980 Hubraum bin dann spontan in Europa Gefahren 7 +10 Platz und noch 1984 ADAC Hessen Meister.
Das Auto ist heute in einem Museum im Allgäu.
     
Erfolge im Autocross(Rennen/ Meisterschaften): Viele 1 bis 3 Plätze und Gesamtsiege
Bahnrekorde
Mit dem Nationalteam
1x Europameister 1988
4x Vizemeister 1985+1986+1987+1990
1x 4Platz in Frankreich 1989
DSK Pokal 1988
     
Was für Fahrzeuge hast Du gefahren: NSU TT und 3 Eigenbau VW
     
Vorbilder/größte Konkurrenten: Alle
     
Lieblingsstrecken : Ungarn
Italien
Tschechoslowakei
Österreich
     
Besonderes / schönstes Erlebnis für Dich im / beim Autocross : Europameister mit der Mannschaft
     
Besuchst Du heute noch Autocross – Veranstaltungen (wenn ja – welche ) : Schlüchtern + Gründau     
     
Hobbys: Tauchen + Tischtennis + Malen + Urlaub mit dem Wohnmobiel

 

  

Copyright © 2013-2017. All Rights Reserved.
Impressum