Get Adobe Flash player

Fahrerportrait Herbert Determann

 

   

   
Name: Herbert Determann
Geb.: 03.07.1969
Wohnort: Greven
Beruf: Schlosser
   
   
   
   
   
   
   
   
     
Wie und wann bist Du zum Autocross-Sport gekommen ? : Ich war mit 14 Jahren das erste Mal mit meiner Familie in Billerbeck auf einem Cross-Rennen. Ich habe danach öfters Rennveranstaltungen in der Umgebung besucht. Ich habe dann 1994 durch meinen Schwager Axel Dreckmann und Voss-Motorsport selber angefangen zu fahren. Seid 1995 fahre ich mit Christoph Schäfer als S+D Team.
     
Wie lange warst Du aktiv usw. ? : Ich habe 1994 beim Rennen in Osnabrück angefangen und bin immer noch aktiv. Ein Ende ist noch nicht in Sicht
     
An welchen Meisterschaften / Serien hast Du teilgenommen ?: Ich fahre DRCV und manchmal bei NWDAV Rennen. An einen DM-Lauf habe ich auch mal teilgenommen
     
Erfolge im Autocross(Rennen/ Meisterschaften): 1996 DRCV Vizemeister Serienklasse
1998 Dauborn Nachtrennen 2. Platz
1999 DRCV Vizemeister Spezialtourenwagen über 1800 ccm
2002 DRCV Vizemeister Spezialtourenwagen über 1800 ccm
2004 DM in Gleidorf. 1. Platz Supertourenwagen
2010 DRCV Vizemeister Spezialtourenwagen über 1800 ccm
 
     
Was für Fahrzeuge hast Du gefahren: Audi 80, Typ 81, 85 PS Automatic. Nur ein Rennen, war ein Flop.
Audi 80 GTE, Typ 81, 112 PS.
Jetta 2, 16V, 139 PS.
Scirocco 2, 16V, 139 PS.
Scirocco 2 GTI, 112 PS.
Golf GTI, 110 PS.
Ab 1999 Audi 80 Quattro, 5 Zylinder, Typ 85, ehemaliges Rallyeauto mit 136 PS und vielen Sportquattroteilen.
Ab 2001 mit Voss-Motor 2,5 Liter und 188 PS.
Ab 2003 mit 20 V Turbo und 220 PS.
Ab 2004 mit 268 PS.
Ab 2009 mit 315 PS und 491 NM.
     
Vorbilder/größte Konkurrenten: Walter Röhrl. Als größte Konkurrenten sind wohl Achim Spors und das Team Wichmann zu nennen.
     
Lieblingsstrecken : Herbern, Gleidorf, Vellern
     
Besonderes / schönstes Erlebnis für Dich im / beim Autocross : Im Jahr 2003 war ich als Schrauber mit Peter Voss in Nova Paka. Als ich mit Peters Eigenbau zur Fahrervorstellung gefahren bin, kam ich mir vor wie in einem Stadion mit lauter jubelnden Zuschauern. Dieter Dieselkämper hatte als Deutscher in der Div. 3a gewonnen. Da tobte wirklich der Bär.

DM Sieg in Gleidorf, Nachtrennen in Dauborn
     
Besuchst Du heute noch Autocross – Veranstaltungen (wenn ja – welche ) : Ich fahre noch beim DRCV. Als Helfer werde ich 2011 das 2. Mal beim DM-Lauf in Steinbourg sein.
     
Hobbys: Musik und natürlich Autocross      
www.audipowers1.npage.de

 

  

Copyright © 2013-2017. All Rights Reserved.
Impressum